Wir begleiten Entwicklung

Wie kraftvoll ist deine Kommunikation?

Erfahre mehrDownload Center

PCM - das Persönlichkeits- UND Kommunikationsmodell

Praktisch & einfach in der Anwendung...

Das Process Communication Model® ist ein Allroundtalent überall dort, wo Menschen mit einander in Kommunikation treten. Das von dem amerikanischen Psychologen und Managementtrainer Dr. Taibi Kahler entwickelte Kommunikations- und Persönlichkeitsmodell bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten in Vorträgen, Führungssituationen, im Erziehungsbereich oder einfach im täglichen Umgang zwischen Menschen. Das PCM zeigt anschaulich, wie die sechs PCM-Persönlichkeitstypen in uns wirksam sind und wie sie sich positiv wie negativ in Gesprächen und im gesamten Leben auswirken. Zudem bietet Prozesskommunikation unzählige Anleitung, wie wir diese unterschiedlichen Persönlichkeitstypen bei uns und anderen identifizieren, ihre unterschiedlichen Charakterstärken und Fähigkeiten nutzen, den richtigen Führungsstil finden, die individuellen Motivatoren (psychische Bedürfnisse) erkennen & befriedigen, die negativen Verhaltensweisen (Stressmuster) bei sich selbst und anderen vorhersagen und damit Ihr Leben ein Stück leichter und stressfreier gestalten können. Und das ganz einfach durch die Wahl der richtigen verbalen und nonverbalen Feinheiten unserer Sprache. Ihr PCM-Persönlichkeitsprofil mit Ihrer individuellen Persönlichkeitsarchitektur wird Sie dabei unterstützen und neue Einblicke in Ihr Wesen geben.

… komplex in der Wirkung!

PCM - das Persönlichkeits- UND Kommunikationsmodell

Unsere Leistungen

Das kannst du haben

Die 6 Persönlichkeitstypen

Die 6 Persönlichkeitstypen

Die Persönlichkeitsarchitektur

Unser Basispersönlichkeitstyp beginnt mit der Geburt oder wird in den allerersten Lebensmonaten festgelegt und verändert sich im Laufe unseres Lebens nicht mehr. Jeder von uns repräsentiert einen der folgenden Basispersönlichkeitstypen: Empathiker, Logiker, Beharrer, Träumer, Macher oder Rebell. Keiner dieser Typen ist besser oder weniger gut, von höherer oder geringerer Intelligenz. Jeder dieser Typen verfügt über Stärken und Schwächen, über positive Attribute und, unter Stress, über unproduktive Verhaltensweisen. Je besser wir unsere Bedürfnisse kennen, desto mehr Möglichkeiten stehen uns zur Verfügung diese Bedürfnisse durch produktive Interaktionen auch zu befriedigen. Jeder von uns besitzt eine größere oder geringere Ausprägung der Charakteristika dieser sechs Persönlichkeitstypen, die wir in Form eines Persönlichkeitsgebäudes darstellen können. Unsere Basis prägt immer am stärksten unsere bevorzugte Art die Welt wahrzunehmen und zu kommunizieren, unsere Charakterstärken sowie unseren bevorzugten Interaktionsstil. Unsere Phase bestimmt unsere primären psychischen Bedürfnisse sowie unsere unproduktiven Verhaltensweisen unter Stress. Bei einem Drittel aller Personen ist Basis und Phase identisch. Zwei Drittel aller Personen haben das erlebt, was PCM als Phasenwechsel bezeichnet und berichten von neuen psychischen Bedürfnissen in Ihrem Leben und neuem Stressverhalten, dass einem anderen Persönlichkeitstypen als der Basis entspricht.

Welcher Typ bin ich?

Unser Ziel

Unser Ziel ist es, die Qualität im Zusammenleben und Zusammenarbeiten von Menschen wesentlich zu verbessern. Das Process Communication Model® findet Anwendung in den Bereichen: • Management und Führung • Marketing und Vertrieb • Coaching und Supervision • Beratung und Training • Schule und Erziehung • Privatleben und Partnerschaft

Erfahre mehr
Unser Ziel

Join uns

Xing

Youtube

Facebook

Kontakt

Melde dich bei uns

FONMail

Du möchtest mehr Infos zu PCM?

Social